KOJ veröffentlichen Single "Who I Am"

Das Indie Trio KOJ hat einen weltweiten Plattenvertrag mit dem Hannoveraner Independent Long Branch Records / SPV unterschrieben. Mit "Who I Am" erscheint heute die erste Single innerhalb der frischen Zusammenarbeit.

Als Gastfeature konnte die Band hierfür die amerikanische Songwriterin und Violinistin Hannah Epperson gewinnen.

Hier könnt Ihr den Song streamen > https://koj.lnk.to/music

Long Branch Records Labelmanager Manuel Schönfeld zum Signing: "KOJ waren bereits seit einiger Zeit in unserem Blickfeld. Es ist beeindruckend zu sehen wie sich das Trio in den letzten Jahren musikalisch weiterentwickelt und als Band gefestigt hat. Entsprechend freuen wir uns sehr darauf den weiteren Weg nun gemeinsam zu bestreiten."

Passend zum Singlerelease haben KOJ den Song "Who I Am", in einer Akustikversion, als Sundown Session visuell festgehalten > https://youtu.be/I3vgBGUfGG0

Sängerin und Gitarristin Alina von der Gathen über "Who I Am":
"Who I Am handelt von dem was übrig bleibt, wenn das Leben alles auf den Kopf gestellt hat. Man hat etwas durchgemacht, fühlt sich niedergeschlagen und deprimiert, müht sich mit seinem eigenen Weg ab und fragt sich, ob es so weitergehen kann wie bisher. Es ist ein Song über Zerbrechlichkeit, Verzweiflung, Neuanfänge und den Glauben daran, dass selbst wenn sich alles geändert hat, der Kern dessen, der du bist, bleiben wird. Das was uns ausmacht ist beständig, egal wie sehr wir von den Kämpfen und Veränderungen des Lebens erschüttert werden.
Who I Am war der letzte Song, der während unserer Session in Dänemark aufgenommen wurde. Die Texte sind zu 100% improvisiert, roh und spiegeln die Ungewissheit und emotionale Instabilität wider, über die der Song spricht. In der Postproduktion fügte Hannah Epperson schwebende, atmosphärische Violinenklänge hinzu. Die Band lernte Hannah einige Monate vorher bei einem Auftritt kennen und war tief beeindruckt von ihrem musikalischen Können und ihrer Persönlichkeit. Die Violine, die sie zu Who I Am hinzufügte, brachte dem Song noch mehr Zerbrechlichkeit und Tiefe und war das fehlende Puzzleteil in der Fertigstellung des Songs."

Drei Musiker. Zwei Brüder. Ein Ehepaar. Das sind KOJ. Gemeinsam erwecken sie einen Klang zum Leben, der voller Kontraste ist. Manchmal tosend, ungezähmt und roh, wie der Ozean, der ihre Musik inspiriert, manchmal zart, zerbrechlich und minimalistisch. KOJ erbindet beide Welten mühelos miteinander und zeichnet dabei ein authentisches Abbild ihrer Seele – dunkel, dramatisch und ungeschönt.

Line Up:
Alina von der Gathen (Guitar, Vocals)
Simon von der Gathen (Keys)
Nils von der Gathen (Drums)

https://www.kojband.com

Quelle: Long Branch Records

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen